Heimat- und Geschichtsverein Soisdorf e.V.

26.05.2022 | Christi Himmelfahrt: Flurprozession und Dorffest am Nachbareck

In diesem Jahr konnte die Flurprozession und das Dorffest am Nachbareck wieder stattfinden. Rund 50 Gläubige nahmen an der Prozession, die über die Kirchgasse zur Marienstatue in der Antsanvia, weiter zum Heiligen Joseph im Tauschweg, bis zum Feldkreuz am Kalkofen führte, teil. Im Anschluss lud der HGV Soisdorf zum Dorffest am Nachbareck ein. Es gab den traditionellen Flurgönder, den unsere Gastwirte Gernot und Robin Walk vom Goldenen Stern zubereitet hatten. Die Frauengemeinschaft Soisdorf-Treischfeld bot Kaffee und leckeren Kuchen an. Bei schönem Wetter und guter Stimmung konnten zahlreiche Soisdorfer und Gäste gemeinsam Christi Himmelfahrt und den Vatertag feiern.

 

06.05.2022 | Frühjahrs-Backen

Nachdem das Winter-Backen im Februar noch wegen der Cortona-Pandemie abgesagt werden musste, konnte Anfang Mai das Frühjahrs-Backen des Heimat- und Geschichtsvereins Soisdorf durchgeführt werden. Zahlreiche Soisdorfer und Treischfelder brachten ihr Brot, ihre Pizza oder ihren Hefekuchen ins Backhaus. Am Freitag waren die Vorschulkinder der Kita Rappelkiste aus Ufhausen mit ihren Erzieherinnen zu Gast. Winfried Jost und Johannes Abel vom HGV Soisdorf hatten einiges vorbereitet. Die Kinder konnten ihr eigenes Brot backen. Im nächsten Jahr soll das kinder-Backen wiederholt werden.

 

23.04.2022 | Frühjahrsputz in Soisdorf

Auch in diesem Jahr rief der Ortsbeirat am 23. April zum Frühjahrsputz in Soisdorf auf. Zahlreiche Freiwillige sammelten in der Gemarkung rund um Soisdorf Unrat in großen Mengen, hierbei war der Bereich „am Lenchen“ in Richtung Mansbach besonders betroffen. Neben der Müllentsorgung in der Soisdorfer Gemarkung widmeten sich die Bürgerinnen und Bürger der Säuberung des Dorfwassers. Der Ortsbeirat möchte darauf hinweisen, dass man sich in Bezug auf eine nachhaltige Gestaltung des Dorfwassers im Abschnitt Antsanvia in intensiven Abstimmungen mit der Gemeinde befindet. Der Ortsbeirat Soisdorf bedankt sich bei allen Helferinnen und Helfern für Ihren Einsatz. Außerdem bittet der Ortsbeirat dringend, von illegaler Müllentsorgung abzusehen, um die Schönheit unseres Heimatortes zu wahren.

 

09.04.2022 | Wanderung und Führung am Soisberg mit Herrn Friedhelm Zindler

"Der Soisberg - eine Untersuchung und Darstellung seiner Pflanzenwelt"

Der Heimat- und Geschichtsverein Soisdorf e. V. lud am 09.04.2022 zu einer Wanderung und Führung am Soisberg mit Herrn Friedhelm Zindler , Förster a. D., ein.

Im Rahmen seines Abiturs an der „Alten Klosterschule“ in Bad Hersfeld hatte Herr Zindler im Jahr 1973 eine Hausarbeit zum Thema „Der Soisberg - eine Untersuchung und Darstellung seiner Pflanzenwelt“ erstellt. Am Treffpunkt „Parkplatz Am Soisberg /Friedhof Soislieden“ informierte Herr Zindler die Anwesenden über seine persönliche Beziehung zu Soislieden und dem ehemaligen Christlichen Erholungshaus „Gnadenheim“  (Besitzer Ernst Jaek). Seine Erkenntnisse zur Flora auf dem Soisberg erläuterte der Autor auf einem geführten Spaziergang entlang der Wanderwege. Ein typisches „Aprilwetter“ mit Sonnenschein, Regen, Donnerhall und Graupelschauer erschwerten die Führung und Identifizierung der nun mit einer weißen Schicht versehenen Flora. Herr Zindler fasste am Ende der 2-stündigen Veranstaltung die interessantesten Erkenntnisse seiner Arbeit kurz zusammen und beschrieb die im Laufe des Jahres am Soisberg blühende Pflanzenwelt. Er  wies auch auf Veränderungen in den letzten 50 Jahren hin: so habe  beispielsweise die neue Umzäunung des Friedhofes Soislieden die früher hier stark verbreitete Christrose nicht ganz verdrängen können, andere  Pflanzen hingegen seien nun an neuen Plätzen zahlreicher vorzufinden.

Im Anschluss daran erfolgte die Übergabe seiner Arbeit  an den Heimat- und Geschichtsverein im „Goldenen Stern“ in Soisdorf, in dem auch der Kontakt zum Verein entstand, damit sie der Nachwelt erhalten bleiben kann. Der Ordner beinhaltet 65 Din-A-4 Folien mit Bildern, kartografischen Ausschnitten der Fundorte  der selbst gepressten und eingeklebten Pflanzen sowie deren jeweiligen botanischen Erläuterungen.  Herr Zindler überreichte dem Vorsitzenden, Richard Walk, zusätzlich 2 alte Bilder / Ansichten von und auf Soislieden aus dem 19. Jahrhundert. Der Verein bedankte sich für die zur Verfügung gestellten Vermächtnisse in Form eines Bierkruges und einer DVD mit einem Film des gebürtigen Soisdorfers Winfried Walk, der zwischen 1965 und 1975 seinerseits die Flora rund um den Soisberg  mit der Super-8-Kamera dokumentiert hatte.

 Alte Postkarte (Motiv: "Blick auf den Soisberg")

 

03.04.2022 | Rastplatz "Soisbergblick"

Mit einer Idee wandte sich Angelo Jost vor einiger Zeit an den Vorstand des Heimat- und Geschichtsvereins Soisdorf: „Die Attraktivität von Soisdorf könnte durch einen Rastplatz mit Blick zum Soisberg weiter aufgewertet werden“. Sodann präsentierte A. Jost seine Vorstellungen und Ausarbeitungen den Vorstandsmitgliedern des HGV Richard Walk, Matthias Neck und Florian Sauerbier. Diese und auch die weiteren Vorstandsmitglieder zeigten sich sehr angetan von der Initiative, sodass die Planungen konkretisiert werden konnten. Allen voran die Beantragung von Fördermitteln beim Land Hessen, das Einholen von Angeboten sowie Gespräche mit den Eigentümern der vorgesehenen Fläche standen im Mittelpunkt der vorbereitenden Arbeiten durch Angelo Jost. Vor Kurzem meldete sich das Land Hessen und überbrachte die freudige Nachricht: Das Projekt wird über das Programm „Starkes Dorf“ gefördert! Getreu dem Motto: „Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah?“ wird bald ein Waldsofa (Wellenliege) sowie eine Sitzgruppe mit Tisch das Ortsbild mit einem unverwechselbaren Blick zum Soisberg bereichern. Abgerundet wird kleine Rastplatz mit Infotafeln über Soisdorf und den Soisberg. Zudem wird ein Erdhügel mit Wildblumen bepflanzt.

 

05.03.2022 | Hutzelfeuer in Soisdorf

Die Jugendfeuerwehr und der Ortsbeirat haben in diesem Jahr das traditionellen Hutzelfeuer in Soisdorf am 05.03.2022 um 18.30 Uhr am Hutzelfeuerplatz an der Straße zum Hof Grisselborn veranstaltet und durchgeführt. Zahlreiche Soisdorferinnen und Soisdorfer waren gekommen.
Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt.

 

Termine 2022 vom Heimat- und Geschichtsverein Soisdorf e.V.

04./05.02.2022 Winter-Backen im Backhaus  leider abgesagt
09.04.2022 Wanderung am Soisberg mit Friedhelm Zindler
06./07.05.2022 Frühjahrs-Backen im Backhaus
26.05.2022 Dorffest am Nachbareck, zuvor Prozession Christi Himmelfahrt
10.06.2022 Mitgliederversammlung mit Neuwahlen, 19.30 Uhr Gaststätte Walk
05./06.08.2022 Sommer-Backen im Backhaus
04./05.11.2022 Herbst-Backen am Backhaus
26.11.2022 Heimatabend (Film- und Fotoabend), 19.00 Uhr, Dorfgemeinschaftshaus